Drucken

„DER ZEIT VORAUS“


Das Interesse, die wachsende Bedeutung und Verbreitung der Elektroantriebe in der Automobil-Industrie spürt man auch jetzt immer mehr im Motorsport.
Auch im Jugend-Basissport , Zweirad-(Trial) und Vierradsport (Jugend-Kartsektor, wollen wir der BMV jetzt „DER ZEIT VORAUS“

alt

die Weichen stellen. Immer mehr Automobil- und Motorsport-Vereine interessieren sich ganz bewusst

für diese umweltfreundliche und sehr wartungsarme Technologie. Der Bayerische Motorsport-Verband e.V.

ist fest davon überzeugt, dass ausdauernde Elektroantriebe die Zukunft im Motorsport sind.

Die Möglichkeit des elektronisch regelbaren Motorengeräusches sowie die nicht vorhandenen Abgase werden

den Veranstaltungen und Genehmigungsbehörden sehr entgegen kommen

Die technische Konzeption, das Gesamtdesign des Elektro-Karts und -Trial Motorräder wird in absehbarer Zeit

im Fokus der Vereine stehen , so dass sich auch in Zukunft wieder mehr Kart- und Trialsport Enthusiasten über

eine neue Generation im Jugend Basissport freuen dürfen.
alt

Der Bayerische Motorsport-Verband e.V. veranstaltet diesbezüglich jeweils zwei Informationsveranstaltungen

zu Elektro-Kart und -Trial Sportgeräte in Bayern. Hierzu sind alle Sportleiter und Jugendkart-Beauftragte herzlich
eingeladen.
Die Veranstaltungen (Elektro-Kart) finden im Zuge der Motorsport-Trainerausbildung vom 28./29. Okt. 2017 beim

AMSC Hammelburg, Reinhold-Schmidt-Platz, 97762 Hammelburg und in Regensburg am 28. Okt. 2017 auf der

ADAC Fahrsicherheitsanlage, Am Vogelberg 93057 Regensburg statt.
Das E-Kart wird am Samstag den 28.10 von 13:00 h bis 16:00 h in Regensburg und Sonntag 29. Okt. 2017 von

10:00 h bis 15:00 h in Hammelburg vorgestellt.
alt

Die Vorstellung der Elektro-Trial Sportgeräte findet am 4. Nov. 2017 auf dem Gelände des MSC Jura-Heideck

in Liebenstadt und am 05. Nov. 2017 beim AMC-Zirndorf, Frankenstraße, 90513 Zirndorf/Wintersdorf jeweils von 10 Uhr
bis 15 Uhr statt.
alt

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihr Kommen.

Bayerischer Motorsport-Verband e.V., Ludwig Heining,Präsident


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kurt Suchan,

BMV Geschäftsstelle München. Tel. 089 15 990 791 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Drucken

Liebe Sportfreunde,

beigefügt die Ergebnisse zum Endlauf der Bayerischen Meisterschaft Jugend-kart-Slalom - zudem noch Infos über die Quoten für die LMSV und die Onlineanmeldung bei der DMSJ (siehe www.dmsj.org)

 

 

Bayerische Meisterschaft 2017 - C2 - Kart Slalom   am 09./10.09.2017 beim MC Ansbach

 

24.08.2015  Info Ausschreibungen zu den DKSM 2017
(aktualisiert: 13.09.2017)


vom 09. bis 10. September 2017 findet in Ansbach der Endlauf für die Bayerische Kart Slalom Meisterschaft statt.

 

Hier die Ausschreibung, das Nennformular und der Sprecherzettel

 

 

Hier die Quoten für die DKSM 2017, die vom 21.- 22. Oktober 2017 in Wülfrath stattfindet . - INFO: Die Nenngelder werden vom BMV übernommen - wir bitten, dass jeweils je Klasse 2 Nachrücker die Onlinemeldung auch machen und an den BMV per Post senden.

 

Weitere Infos, wie die allgemeinen Prädikatsbestimmungen 2017 und die Rahmenausschreibung 2017 und die Ausschreibung über die DKSM 2017 findet ihr auch auf der dmsj-Homepage www.dmsj.org

 

Eine Onlinenennung zur Veranstaltung muss – analog der vergangenen Jahre über www.dmsj.org erfolgen.

 

Bitte Meldetermine beachten

Montag, 02. Oktober 2017: Anmeldeschluss beim BMV (Anmeldungen müssen als Papier beim BMV vorliegen) vorliegend beim zuständigen Landesverband

Montag, 09. Oktober 2017: Nennung vorliegend bei der dmsj in Frankfurt (Nennschluss)

 

Der Versand der Nennbestätigung erfolgt durch die dmsj in der 44. KW per E-Mail.

 

Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass alle Nennungen die Originalunterschriften des Fahrers und von beiden Erziehungsberechtigten tragen.

 
Drucken

Liebe Sportfreunde,

im Rahmen des Elektro-Trial-Wettbewerbs beim TuS Fürstenfeldbruck findet am Sonntag, 10. September 2017 eine BMV Info-Veranstaltung über Elektrozweirad statt - interessierte Vereine und Sportler können sich hier vor Ort die neuesten Entwicklungen beim Elektro-Zweirad informieren. Wir hoffen auf eine große Anzahl an interessierten Vereinen und Sportlern 


Elektro-Trial Wettbewerb 9. und 10. September

 

Der TuS Fürstenfeldbruck veranstaltet in der Trialsport-Anlage am 9. und 10. September 2017 einen internationalen Elektro-Trial Wettbewerb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. An beiden Tagen werden 3 Runden á 8 Sektionen gefahren, gesteckt werden 4 Spuren (von sehr leicht bis schwer), gewertet werden 6 Klassen (E1 - E6). Eintritt frei, Start am Samstag 12:30 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr, maximale Fahrzeit 4 Stunden. Alle Infos wie Ausschreibung, Anmeldung, Anfahrt, Übernachtungsmöglichkeiten auf der Vereins-Homepage.

http://www.trial-ffb.de/Trial/E-Trial-2017.html

 

alt  

alt

 
Drucken

01.09.2017

 

Elektro-Trial Wettbewerb 9. und 10. September

 

Der TuS Fürstenfeldbruck veranstaltet in der Trialsport-Anlage am 9. und 10. September 2017 einen internationalen Elektro-Trial Wettbewerb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. An beiden Tagen werden 3 Runden á 8 Sektionen gefahren, gesteckt werden 4 Spuren (von sehr leicht bis schwer), gewertet werden 6 Klassen (E1 - E6). Eintritt frei, Start am Samstag 12:30 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr, maximale Fahrzeit 4 Stunden. Alle Infos wie Ausschreibung, Anmeldung, Anfahrt, Übernachtungsmöglichkeiten auf der Vereins-Homepage.

 
Drucken

München, 03.08.2017 - (aktualisiert 10.08.2017)


Liebe Kart-Slalom-Qualifizierte Teilnehmer -

hier könnt Ihr die Ausschreibung, die Nennung und den Sprecherzettel für den Endlauf der Bayerischen Kart Slalom Meisterschaft am 9./10. September beim MC Ansbachherungerladen

Ausschreibung zum Endlauf

Nennung

Sprecherzettel

bisher qualifizierte, gemeldete Teilnehmer


Eure BMV-GS


Die Einladung wird in der kommenden Woche per Post an die Teilnehmer versendet

 
Drucken

Hallo Trialsportler,

der TUS Fürstenfeldbruck am 9./10. September ein internationales E-Trial.

Auf Dein Kommen würde sich das TuS Trialteam sehr freuen!


Siehe Link zur Homepage des TUS FFB:

http://www.trial-ffb.de/Trial/E-Trial-2017.html 

 

Lieben Gruß
 
Alois Thoma

1. Spartenleiter Trial des TUS FFB

 
Drucken

01.08.2017

Die Online-Anmeldung für den bayerischen 270er Kartslalom Endlauf ist nun unter der Rubrik 270er Kartslalom verfügbar!

 

 

 

 
Drucken

Liebe Motorsportfreunde,

 

die Mobiltelefonnummer der BMV Präsidenten Ludwig Heining hat sich geändert. Neu ab sofort - 0176-45831910 - die alte Mobiltefefonnummer ist nicht mehr in Gebrauch.

 

im Auftrag

 

die BMV Geschäftsstelle

 
Drucken

 

Ludwig Zieglgänsberger verstorben

 

Liebe Sportfreunde

 

eine traurige Nachricht - der Bezirksvorsitzende von Oberbayern Ludwig Zieglgänsberger ist am vergangenen Dienstag, 16.05.2017 im Alter von 79 Jahren verstorben. Er leitete den Bezirk Oberbayern als Bezirksvorsitzender seit 20.02.2005. Wir verlieren nicht nur ein Gründungsmitglied des BMV Oberbayern, sondern auch einen echten Freund. Die Beerdigung findet am Montag, den 22.05.17 um 14.30 in Wald/Alz statt.

Für Euere Navigation zum Friedhof : 84518 Garching/Alz Straße : Oberberg(ohne Hausnummer)

 

alt

 
Drucken

 

 

BAYERISCHE MOTORSPORT MEISTERSCHAFTEN 2017 (aktualisiert: 05.07.2017)

 

An den Bayerischen Motorsport-Meisterschaften können alle Motorsportler teilnehmen, die über ihren Verein beim BMV (Fachverband des BLSV) gemeldet sind. Der Verein muss zudem eine bestehende Mitgliedschaft im BLSV mit der BLSV-Vereins-Nummer haben. Die Auswertung erfolgt nach BLSV-Bezirks-Zuordnung (ersichtlich aus der 1. Zahl der BLSV-Vereins-Nummer).

1=Oberbayern, 2=Niederbayern, 3=Oberpfalz, 4=Oberfranken, 5=Mittelfranken, 6=Unterfranken, 7=Schwaben

 

Soweit es keine festen Termine und Ausrichter für Prädikatläufe bzw. Endläufe angegeben sind, ist es jedem Aktiven freigestellt, an wie vielen Veranstaltungen er teilnimmt. Gewertet werden mindestens drei und höchstens sechs Ergebnisse. Das dafür vorgesehene Datenblatt ist ausgefüllt und mit den jeweiligen Ergebnislisten bis Dienstag,1. November 2017 bei der Geschäftsstelle einzureichen. (Download Formular: www.motorsport-bayern.de)

Bei Meisterschaften mit Prädikatsläufen ist eine Einschreibung (Bearbeitungsgebühr: 5.- EUR) erforderlich. Die Einschreibung muss bis 31.5.2017 vorliegen. Bei verspäteter Einschreibung werden die Ergebnisse erst ab dem Einschreibetermin gewertet.

(Formular unter "Ausschreibungen" auf der BMV-Homepage) - Einschreibeformular

 

Alle Ergebnisse können auch wieder online unter: www.motorsport-bayern.de eingereicht werden!

 

Achtung: Bei einigen Disziplinen gilt ein vorgezogener Abgabetermin, der gesondert vermerkt ist.

 

Die Wertung errechnet sich nach der Formel:

 

(Starter minus Platzierung) / Starter x 10 + 1

 

Punkte werden für die Klassenplatzierung vergeben. Ausnahmen sind jeweils in der Ausschreibung vermerkt.

 

Die Vergabe der Pokale / Ehrenpreise richtet sich nach den Einreichungen: 1-3 = 1 Ehrung; 4-6 = 2 Ehrungen; ab 7 = 3 Ehrungen

 

Gewertet werden nur Veranstaltungen in Bayern, die bei einem Anschlussverband des BMV angemeldet sind. Veranstaltungen mit eingeschränktem Teilnehmerkreis werden nicht gewertet. (z.B: DM, EM, WM)

 

In den Kategorien Automobilsport (A) und Motorradsport (B) werden alle Teilnehmer ab Jg. 1997 gewertet.

Ausnahme A 1.2 und A 5.2: ab Jg. 2001

Jugendsport (C) bis einschließlich Jg. 1999

 

 

 

A AUTOMOBILSPORT

 

A1 Bayerische Rallye Meisterschaft

A 1.1          Fahrerwertung

A 1.2          Beifahrerwertung

Die Meisterschaft wird über sechs Prädikatsläufe ausgetragen.

 

15.04.2017                  ADAC Oster-Rallye 70 Tiefenbach   

29.04.2017                  ADAC Voralpenrallye 35

20.05.2017                  ADAC Rallye Labertal 35

03.06.2017                  FTE ADAC Hassberg-Rallye

01.07.2017                  ADAC Grabfeldrallye 35

21.10.2017                  38. ADAC Rallye 70 Fränkische Schweiz    

 

A2 Bayerische Slalom Meisterschaft (Neu !!!)

Die Meisterschaft wird über sechs DMSB-Slalom Prädikatsläufe ausgetragen.

23.04.17

ADAC Flugplatzslalom Eggenfelden

25.05.17

Schweinfurter ADAC/DMSB Autoslalom

01.07.17

ADAC Automobil Slalom Waldkraiburg

10.09.17

ADAC DMSB Autoslalom Altenstadt

24.09.17

ADAC-DMSB Flugplatz-Slalom Marktheidenfeld

7./8.10.17

DMSB-Slalom AC Ebern e.V. im ADAC

 

A3 Bayerische 270er Kart Slalom Meisterschaft

A 3.1          Klasse 3    Jg.- 1993 - 1977

A 3.2          Klasse 4    Jg.- 1976 und älter

Es findet ein Endlauf am 24.09.2016 bei der MSC Röthenbach / MSC Deberndorf statt.

Nähere Informationen zur Ausschreibung werden auf der BMV-Homepage www.motorsport-bayern.de veröffentlicht.

 

A4 Bayerische Kart Rundstrecken Meisterschaft

Gesamtwertung gemäß Punkten in der gefahrenen Klasse.

Es dürfen Veranstaltungen aus ganz Deutschland eingereicht werden; allerdings müssen mindestens zwei Ergebnisse aus Veranstaltungen in Bayern enthalten sein.

 

A5 Bayerische Historische Meisterschaft (Neu !!!)

Die Meisterschaft wird über vier Prädikatsläufe ausgetragen.

Gleichmäßigkeitsrallye mit mindestens 8 Zeitwertungen (Wertung nach Gesamtergebnis)

A 5.1          Fahrerwertung

A 5.2          Beifahrerwertung

Termine:

22.04.17

ADAC Labertal Historic

 

22.07.17

ADAC 3-Flüsse-Historic

       

4.-6.08.17

ADAC Bayerwald-Rallye Classic

       

30.09.17

ADAC Noris Classic Rallye

       

 

 

A6 Bayerische Berg Meisterschaft

Die Meisterschaft wird über drei Prädikatsläufe ausgetragen.

Termine und Veranstalter:

29./30.07.17

ADAC Hauenstein Bergrennen

09./10.09.17

AvD Bergrennen Unterfranken

29.09./1.10.17

ADAC Bergrennen Mickhausen

 

 

B MOTORRADSPORT

 

B1 Bayerische Enduro Meisterschaft (Neu)

Die Meisterschaft wird über einen einzigen Endlauf ausgetragen

27.08.2017                  Trophy Fränkische Schweiz

 

B2 Bayerische Moto Cross Meisterschaft

Gesamtwertung gemäß Punkten in der gefahrenen Klasse.

 

B3 Bayerische Trial Meisterschaft

B 3.1          Leistungsklasse 2

B 3.2          Leistungsklasse 3

B 3.3          Leistungsklasse 4

B 3.4          Leistungsklasse 5

Bei acht Wertungsläufen sind mindestens drei Ergebnisse Voraussetzung und es werden maximal die sechs besten Ergebnisse zur Wertung in der jeweiligen Leistungsklasse herangezogen.

Die Wertungsläufe finden in je zwei Doppelveranstaltungen in Süd- / Nordbayern statt.

Weitere Infos über Termine und Veranstalter werden im Bayernsport, auf der Homepage Alpenpokal / Jurapokal Trial und auf der BMV-Homepage veröffentlicht.

22./23.04.2017            MSC Steingaden

27./28.05.2017            RGA Kempten

16./17.09.2017            AMC Zirndorf / MSC Großhabersorf

07./08.10.2017            MSC Kasendorf

 

 

B4 Bayerische Bahnsportmeisterschaft (Neu !!!)

Die Meisterschaft wird über einen einzigen Endlauf ausgetragen

23.07.2017                           MSC Olching

 

 

C JUGENDSPORT

 

C1 Bayerische Kart Rundstrecken Meisterschaft

Gesamtwertung gemäß Punkten in der gefahrenen Klasse.

Es dürfen Veranstaltungen aus ganz Deutschland eingereicht werden; allerdings müssen mindestens zwei Ergebnisse aus Veranstaltungen in Bayern enthalten sein.

 

C2 Bayerische Kart Slalom Meisterschaft

C 2.1                   Klasse 1    Jg.- 2009 - 2008

C 2.2                   Klasse 2    Jg.- 2007 - 2006

C 2.3                   Klasse 3    Jg.- 2005 - 2004

C 2.4                   Klasse 4    Jg.- 2003 - 2004

C 2.5                   Klasse 5    Jg.- 2001 - 1999

Die fünf Besten in jeder Klasse aus den Bezirksläufen qualifizieren sich für die Landesmeisterschaft.

Die Ergebnisse müssen bis spätestens 01.08.2017 den jeweiligen Bezirken vorliegen.

Der Endlauf zur Bayerischen Meisterschaft findet am 09./10.09.2017  beim MC Ansbach statt.

 

C3 Bayerische 270er Kart Slalom Meisterschaft

C 3.1                   Klasse 1    Jg.- 2005 - 2002

C 3.2                   Klasse 2    Jg.- 2001 - 1994

Es findet ein Endlauf am 24.09.2016 bei der MSC Röthenbach / MSC Deberndorf statt.

Nähere Informationen zur Ausschreibung werden auf der BMV-Homepage www.motorsport-bayern.de veröffentlicht.

 

C4 Bayerische Junioren Slalom Meisterschaft (Änderung !!!)

Es findet kein Endlauf zur Bayerischen Meisterschaft statt.

Die Gesamtwertung erfolgt gemäß Punktewertung. Abgabetermin wird bekanntgegeben.

 

C5 Bayerische Bahnsport Meisterschaft (Neu !!!)

C 5.1                   Schüler A  bis 50 ccm                   Jg. 2011 - 2006

C 5.2                   Schüler B  bis 125 ccm       Jg. 2008 - 2003

C 5.3                   Schüler C  bis 250 ccm       Jg. 2006 - 1999

C 5.4                   Jugend      bis 500 ccm       Jg. 2004 - 1999

Die Meisterschaft wird über einen einzigen Endlauf ausgetragen

23.07.2017                           MSC Olching

 

C6 Bayerische Moto Cross Meisterschaft

C 6.1                   Schüler      Jg. 2011 - 2005

C 6.2                   Jugend      Jg. 2004 - 1999

Gesamtwertung gemäß Punkten in der gefahrenen Klasse.

 

C7 Bayerische Trial Meisterschaft

B 7.1          Leistungsklasse 2

B 7.2          Leistungsklasse 3

B 7.3          Leistungsklasse 4

B 7.4          Leistungsklasse 5

B 7.5          Leistungsklasse 6

Bei acht Wertungsläufen sind mindestens drei Ergebnisse Voraussetzung und es werden maximal die sechs besten Ergebnisse zur Wertung in der jeweiligen Leistungsklasse herangezogen.

Die Wertungsläufe finden in je zwei Doppelveranstaltungen in Süd- / Nordbayern statt.

Weitere Infos über Termine und Veranstalter werden im Bayernsport, auf der Homepage Alpenpokal / Jurapokal Trial und auf der BMV-Homepage veröffentlicht.

22./23.04.2017            MSC Steingaden

27./28.05.2017            RGA Kempten

16./17.09.2017            AMC Zirndorf / MSC Großhabersorf

07./08.10.2017            MSC Kasendorf

 
Drucken

Trainer C Vierrad  - Modul 1 - 24.-26.03.2017 - Ausbildung bei ADAC Südbayern möglich


Liebe Sportfreunde,

 

beim ADAC Südbayern könnt Ihr beim weiterführenden Modul 1 (ehemals S2) und damit die nächsten 30 Lehreinheiten auf dem Weg zum lizenzierten Trainer teilnehmen. Das Seminar findet in Niederbayern im Kreis Freyung / Grafenau statt.

 

Termin:               Freitag, 24. März 2017 bis Sonntag, 26. März 2017

Beginn:               Freitag, ca. 17:00 Uhr

Ende:                   Sonntag, ca. 16:30 Uhr

Hotel:                  wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Praxis:                 mit Unterstützung des MSC Freyung

 

Einladung

 

Neben theoretischen Lerninhalten werden wir an einem Tag praktische Unterrichtseinheiten inkl. Teamlehrproben durchführen.

 

Bitte schicke uns Deine/Ihre Anmeldung zeitnah zu. Der Lehrgang kann bei einer Mindestanzahl von acht Personen stattfinden. Maximal können 20 Teilnehmer am Seminar teilnehmen.

In KW 10/11 werden die Anmeldebestätigungen sowie weitere Unterlagen für den Lehrgang per Email verschickt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung


Anne Kugler
Motorsport / Ortsclubs
ADAC Südbayern e. V., Ridlerstr. 35, 80339 München
Tel: +49 89 5195 114 Fax: +49 89 5195 478
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.adac.de/sport-sby

 
Drucken

03.02.2017

alt

Am Wochenende 27.01.-29.01.2017 fand das erste Modul der Trainer B Ausbildung 2017 in Rummelberg

mit 24 Teilnehmer aus ganz Deutschland und 4 Referenten der DMSJ statt. Aus Bayern nehmen am Lehrgang

7 Teilnehmer teil.


 
Drucken

16.01.2017

 

BMV-Ehrenpräsident Hans Schwägerl verstorben

alt

 

Der BMV und der DMSB trauert um Hans Schwägerl, der vor 20 Jahren zu den Gründervätern des DMSB gehörte. Der Ehrenvorsitzende des ADAC Nordbayern und Ehrenpräsident des Bayerischen Motorsport-Verbandes (BMV) verstarb am Donnerstag, 12. Januar 2017 im Alter von 91 Jahren. Nach seiner Zeit als aktiver Rennfahrer und Rallyesportler engagierte sich der ehemalige Weinhändler und Hotelier ab 1960 als Funktionär auf nationaler und internationaler Bühne – und das stets in verantwortungsvoller Position. Mehrere Jahrzehnte war der Chef-Organisator und Fahrtleiter der legendären Olympia-Rallye 1972 als ADAC-Wagenreferent sowie als Mitglied in der ONS-Sportkommission und in der FIA-Rallyekommission aktiv. Darüber hinaus war Hans Schwägerl, der von vielen respektvoll und anerkennend als „Rallye-Papst“ bezeichnet wurde, mehr als 40 Jahre Vorsitzender des MSC Marktredwitz, zu deren Gründern er 1951 zählte.


Die Beerdigung findet am

 

Donnerstag den 19. Januar 2017

um 14:00 Uhr

Friedhofshalle

Friedensstr.1

oder Barbarastraße

95615 Marktredwitz.


statt.

 
Drucken

17.10.2016

 

Bewerber für dmsj Kart-Slalom Meisterschaft 2017 gesucht


Sehr geehrte Damen und Herren,


der für die Ausrichtung der dmsj – Deutschen Kart-Slalom Meisterschaft 2017 ausgewählte Bewerber hat seine Bewerbung zurückziehen müssen.


Dementsprechend sucht die dmsj für die o.g. Veranstaltung erneut nach einem Ausrichter. Sollten Sie an der Ausrichtung der dmsj – Deutschen Kart-Slalom Meisterschaft 2017 interessiert sein, so bitten wir Sie um Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31. Januar 2017.


 
Weitere Beiträge...
Seite 1 von 7