Oberbayern Aktuelles Drucken

Hallo Kartgruppe,

Die Ausschreibung zur oberbayrischen Meisterschaft und die Ergebnismeldung 2018 sind ab sofort unter "Meisterschaft" als PDF herunterzuladen! Solltet Ihr Fragen dazu haben wendet Euch bitte an Euern Sportleiter Michael Krapf, an Euern Jugendleiter Thomas Apel. Bei den Veranstaltungen könnt Ihr bei Fragen oder Wünschen außerdem jederzeit H. Spielberger ansprechen.

Am 15.04. wird beim Saisonstart in Olching die Siegerehrung der oberbayrischen Meister nachgeholt. Sollten Fahrer/Fahrerinnen nicht anwesend sein werden Vorstände der Vereine oder Thomas Apel Euere Pokale mitnehmen und sie dann nachreichen.

 

Außerdem hätte ich eine Bitte an alle Motorsportler!

 

Bitte sammelt dieses Jahr fleißig Bilder, Videos und Berichte von Eueren Veranstaltungen!!

 

Die Vorstandschaft hat beschlossen die Ehrung der besten Fahrer und Fahrerinen des BMV Bezirk Oberbayern der Saison 2018 und die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im kommenden Jahr voneinander zu trennen. Die Räumlichkeiten für die Siegehrung wir rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wird an einem anderen Tag voraussichtlich im Vereinsheim des SV Stadtwerke München (SSM) an der Lauensteinstr. stattfinden. Bitte denkt schon jetzt daran, das wir 50% der Deligierten aus den Vereinen benötigen um Neuwahlen durchführen zu können! (Es sei denn die Satzung ändert sich). Es gibt nach Ludwig Zieglgänsberger außerdem nach wie vor viel zu besprechen,evtl. auch zu überarbeiten und zu ändern! Für Vorschläge sind wir natürich jederzeit dankbar.

Ich bedanke mich schon jetzt bei meinem Sportleiter Michael Krapf, und bei meinen Jugendleitern Thomas Apel(Vierrad) und Alois Thoma(Zweirrad) und auch bei Herrmann Spielberger (Kartgruppe) für ihre Unterstützung.

 

Grüße

Wolfgang Mühldorfer (Vorsitzender), MichaelKrapf (Sportleiter), Thomas Apel (Jugendleiter Vierrad), Alois Thoma (Zweirrad)

 

 

 

Hallo Motorsportfreunde,

Achtung neuer Veranstaltungsort!!!!

Die Jahreshauptversammlung des BMV Oberbayern mit Neuwahlen und anschließender Siegerehrung unserer erfolgreichsten Fahrer und Beifahrer findet dieses Jahr am 20.01.2018 um 16 Uhr im Bürgerhaus Emmering, Lauscherwörth 5, 82275 Emmering statt. Natürlich gibt es auch hier die Möglichkeit, zuvor zu essen oder Kaffee zu trinken. Die persönliche Einladung mit der Bitte um Rückmeldung wird natürlich wie gewohnt auf dem Postweg verschickt. Wir würden uns sehr über Euere Teilnahme freuen! Solltet Ihr auch Interesse haben uns in der Vorstandschaft  zu unterstützen schickt mir doch bitte vorab eine kurze E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) damit ich Euch bei den Neuwahlen benennen kann.

 

Grüße

Wolfgang, Alois und Thomas

Ps.: Solltet Ihr Videos, Bilder, usw. von Eueren Veranstaltungen haben bringt sie mit! Es gibt die Möglichkeit über einen Beamer zu übertragen.

 

Eine kleine Erinnerung an unseren Ludwig und ein Dankeschön an Christa Gifi vom Bezirk Schwaben für den schönen Nachruf!


Im Alter von 79 Jahren verstarb am 16.5.2017 der Bezirksvorsitzende des BMV-Bezirks Oberbayern Ludwig Zieglgänsberger aus Garching-Wald/an der Alz. Mit großem Engagement und Freude leitete er seit dem 20.2.2005 den Bezirk Oberbayern. Wir verlieren in ihm nicht nur ein Gründungsmitglied des Bayerischen Motorsportverbandes in Oberbayern, sondern auch einen echten Freund. Er wurde nie laut, aber verstand es trotzdem mit Nachdruck seine Ideen und auch die Richtlinien des Motorsports als ONS/OMK/DMSB Funktionär und dem ADAC durchzusetzen.
Vor fast 40 Jahren hatte der „Luggi“ die Idee einen Motorsportverein zu gründen, daraus entstand 1978 die SFG Trostberg-Kienberg. Damals war er selbst noch ein aktiver und erfolgreicher Fahrer und Beifahrer. Mit viel Geschick, Tatendrang und Durchsetzungsvermögen leitete er bis 1999 als 1. Vorsitzender die SFG und organisierte und überwachte viele Veranstaltungen. Dann zog er sich aus der Vorstandschaft zurück und blieb aber, trotz vieler Einsätze als Sportfunktionär, für seinen Verein weiterhin tätig. Der Ehrenvorsitzende der SFG fand auch Gefallen am Touristiksport, nahm an Heimatfahrten teil, organisierte Sternfahrten und viele Jahre eine attraktive Fahrt zu schönsten Zielen in sein geliebtes Südtirol. Zu seiner letzten Aufgabe wurde, nur wenige Tage vor seinem Tod, das Touristikfahrertreffen in Lana bei Meran und die Sternfahrt nach Aldein.  
Seine unzähligen Sportwart Einsätze für zwei und vier Räder erstreckten sich über ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Über Jahrzehnte, zuletzt noch Anfang Mai, war als Rennleiter, Zeitnehmer, Leiter der Streckensicherung, Renn- und Rallyesekretär und in noch so manch anderer Funktion für den Motorsport tätig. Auch bei der legenderen 3-Städt-Rallye gehörte er zum Organisationsteam. Seit 2001, dem Restart des Bergrennens in Mickhausen bei Augsburg, trug er mit all seiner Erfahrung und seinem Wissen, als Leiter der Streckensicherung zum guten Gelingen der Veranstaltung bei. Bei allen Vereinen, den aktiven Sportlern und Jugendgruppen war er durch seine ruhige und menschliche Art belieb, auch immer gern gesehen und hatte für alle ein offenes Ohr.
Für seine Verdienste im Motorsport erhielt Ludwig Zieglgänsberger zahlreiche Auszeichnungen durch verschiedene Motorsportorganisationen und Vereine. In Anerkennung und Würdigung für sein großes Engagement erhielt er vom ADAC die Ehrennadel in Gold, die Ewald Kroth Medaille in Gold und die Tourensportspange mit Schild. Für besondere Verdienste bekam er vom Bayerischen Motorsportverband die Ehrennadel in bronze und in silber überreicht.
Der Ludwig hinterläßt bei BMV, ADAC, SFG Trostberg-Kienberg, der Familie und bei seinen Freunden eine große Lücke, die nicht so schnell geschlossen werden kann.
Ludwig, wir werden Dich immer in guter Erinnerung behalten.

 

Die Vorstandschaft des BMV Oberbayern bedankt sich bei Martin Krisam für seinen Nachruf für unseren Ludwig und seine einfühlsamen Worte an Familie und Freunde bei der Trauerfeier in Wald/Alz. Ruhe in Frieden Ludwig!

Hallo Sportsfreunde, eine traurige Nachricht!  Unser Vorstand Ludwig Zieglgänsberger ist am 16.5.17 im Alter von 79 Jahren verstorben. Wir sind sehr traurig, nicht nur ein Gründungsmitglied, sondern auch einen echten Freund verloren zu haben. Die Beerdigung findet am Montag, den 22.05.17 um 14.30 in Wald/Alz statt. 

Traurige Grüße

Euere Vorstandschaft

 

Ausschreibungen Bezirk Oberbayern 2017

 

Trial

 

Hallo Sportsfreunde,

Die Vorstandschaft des BMV Oberbayern hat Verstärkung bekommen! Jugendleiter und Ansprechparner für Kartslalom ist ab sofort Thomas Apel vom AMC Bad Aibling. Alois Thoma bleibt weiterhin Euer Jugendleiter und Ansprechpartner für Trial (siehe Vorstandschaft).

 

Die Meisterehrung Bezirk Oberbayern findet am 22. Januar 2017 statt.

14 Uhr Ehrung, 16 Uhr Bezirksversammlung.

Die Einladungen an Vereine und Preisträger werden per Post verschickt.

 

Ort der Veranstaltung :

Gasthof "Zum Wirtssepperl"

Altöttingerstr. 36

84518 Garching a.d. Alz

Internet: www.wirtssepperl.de

Anfahrt:  An der B 299 zwischen Trostberg und Altötting

 

Ergebnisse der Jugend-Kart Slalom Meisterschaft 2016 (C2.1 bis C2.5) sind online unter Oberbayern/Meisterschaft

 

Die Meisterehrung Bezirk Oberbayern findet am 21. Februar 2016 statt.

14°° Uhr Ehrung, 16°° Uhr Bezirksversammlung

Die Einladungen an Vereine und Preisträger werden per Post verschickt.


Ort der Veranstaltung:

Gasthof "Zum Wirtssepperl"

Altöttinger Sraße 36

84518 Garching a. d. Alz

Internet: www.wirtssepperl.de


Anfahrt: an der B299 zwischen Trostberg und Altötting

 

Punktetabelle nach Formel JKS

bitte die Datei Speichern. Dann kann im unteren Bereich die Platzierung und die Anzahl der Starter eingegeben werden. Darunter werden die Punkte nach der Formel angezeigt.

 

 

Ergebnisse der Jugend-Kart Slalom Meisterschaft 2015 (C2.1 bis C2.5) sind online unter Oberbayern/Meisterschaft

Die Einladungen werden direkt vom BMV an die qualifizierten Teilnehmer verschickt.

 

 

Ergebnisse 2014 für den Jugendkart-Slalom Oberbayern sind online (C2.1 bis C2.5)

 

 

Zusatz zur Rahmenausschreibung 2014 für den Jugendkart-Slalom (C2.1 bis C2.5):

Die Vorstandschaft des BMV Oberbayern hat sich – wie auch für die Saison 2013 - für die Saison 2014 entschlossen, alle in Bayern unter einem Anschlussverband eingefahrenen Ergebnisse zur „Sechser-Meisterschaft“ heranzuziehen. Voraussetzung ist, dass der Verein  der in der  Ergebnisliste genannt wird beim BMV gelistet sein muss. Meldet sich ein Fahrer bei einem BMV-Verein an, damit er seine Ergebnisse einreichen kann, fährt das Jahr über aber für einen nicht beim BMV angemeldeten Verein, werden die Ergebnisse nicht zur Wertung der Meisterschaft herangezogen.

 

 

 

Die Meisterehrung Bezirk Oberbayern findet am 16. Februar 2014  statt.

Die Einladung an die Preisträger wurde per Post verschickt.

 

Ort der Veranstaltung:

Gasthof "Zum Wirtssepperl" 

Altöttinger Straße 36

84518 Garching a. d. Alz

Internet: www.wirtssepperl.de


Anfahrt: an der B299 zwischen Trostberg und Altötting

 

 

 

Ergebnisse der Kart Slalom Meisterschaft 2013 sind online unter Oberbayern/Meisterschaft  

Die Einladungen werden direkt vom BMV an die qualifizierten Teilnehmer verschickt.


Ausschreibungen Bezirk Oberbayern 2013

 

Trial