Motorrad Trial Sport Drucken

 

Vorläufiger Endstand der Bayerischen Motorrad Trialmeisterschaft

nach 8 Läufen

alt

alt

 

alt

 

 

 

 

 

 

Was ist MOTORRAD TRIALSPORT

- Der Trialsport ist die Basis des Motorradfahrens -

Der Fahrer ist andauernd mit den wechselnden Fahrsituationen konfrontiert, die seinem aktuellen Können entsprechen.

Beim Trial kann jedoch von der sichersten Sportart gesprochen werden, die auf Motorrädern ausgeführt werden kann.

Der Anfänger meistert nach erstem einfachen Fahrübungen auf losem Boden Sektionen die seinem können individuell angepasst werden.

Bei erfahrenen Motorradfahren wird entsprechend der Schwierigkeitsgrad höher sein.

 

alt  alt

 

Egal ob künstlich geschaffene Sektionsbereiche oder Wurzelhänge und steile Auffahrten nach ausreichendem Training sind verschiedene

Hindernisse für jeden zu meistern. Und es macht enorm viel Spaß gemeinsam Erfolge zu erzielen.

 

alt  alt

 

Trialfahren fördert Kondition, Reaktionsfähigkeit, Gleichgewichtsgefühl, Fahrzeugbeherrschung und die Entschlossenheit.

Trial ist die Wiege des Motorradsportes nicht nur aus geschichtlicher Sicht, sondern es wird ein fahrtechnisches Wissen und Können

ebenso verlangt wie vermittelt, das den soliden Grundstein für praktisch jeden Motorsport darstellt.

 

alt   alt

 

Bei zahlreichen bayerischen Motorsport Vereinen sind herrliche Trainingssektionen angelegt und es gibt die Möglichkeiten zum gemeinsamen

Training. In jedem Fall werden alle Teilnehmer Spaß haben und fahrtechnisch enorm von diesen Training´s profitieren.

 

 

Ansprechpartner für Trial Breitensportlehrgänge:

 

Alois Thoma

Fliegerstraße 18

82275 Emmering

Tel-P 08141-526691

Mobil 0151-19141317

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

E- Trialveranstaltung beim AMC Holzkirchen

Am Samstag den 04.08.2018 führte der AMC Holzkirchen auf dem Trialgelände eine E Trial Veranstaltung durch. In verschiedenen

Leistungsklassen / Schwierigkeitsgraden mussten die jugendlichen Teilnehmer 3 Runden a 6 Sektionsbereiche unter die Räder nehmen.

Aufgrund der derzeitigen Sommerferien und der hohen Tempraturen war die Teilnehmerzahl eher gering. Ein herzliches "Dankeschön" an das Personal des

AMC Holzkirchen für die Durchführung und Vorbereitung dieser Veranstaltung !

 

alt 

 

 

 


Bericht über den Breitensportlehrgang in Steingaden 2018:

 

Am 07.und 08.04.18 führte der BMV unter der Leitung des BMV Trainers Alois Thoma auf dem Trialgelände des

MSC Steingaden den zweiten Trial Breitensportlehrgang 2018 durch. Bei sonnigem Frühlingswetter trafen sich über

50 Erwachsene und Jugendliche Trialpiloten um gemeinsam ihre Fahrpraxis zu verbessern und sich auf die kommenden

Veranstaltungen 2018 gemeinsam vorzubereiten. Vielen Dank an das Team und die Trainer des MSC Steingaden für die

perfekte Vorbereitung und sagenhafte Verpflegung der Lehrgangsteilnehmer.

 

alt

 

Bericht über den Breitensportlehrgang in Heideck 2018:

 

Am 10. und 11. März 2018 fand auf dem Trialgelände des MSC Jura Heideck in Liebenstadt der erste BMV

Breitensportlehrgang 2018 statt. Unter der Leitung des BMV Trainers Alois Thoma trafen sich zum Saisonstart

ca. 30 Jugendliche und Erwachsene Trialpiloten um in kleinen Trainingsgruppen ihr Fahrkönnen zu verbessern.

Am Samstag war das Wetter durchwachsen und regnerisch, aber am Sonntag wurden die Trialpiloten mit herrlichem

Sonnenschein und guten Bodenverhältissen belohnt. Ein herzliches "Danke schön" an den MSC Jura Heideck für die

perfekte Verpflegung und Vorbereitung.

 

alt

 

 

 

Hier finden Sie die Trial Breitensportlehrgänge 2018:

Trial-Lehrgänge  -  Übersicht 2018